• Einfach online buchen
  • Keine Buchungsgebühr
  • 7 Tage die Woche geöffnet

Eldorado für Golfliebhaber und andere Sportbegeisterte

Genieße Sonne, Meer und Strand an der Türkischen Riviera

Fahre zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten in Perge und Aspendos

Noch nicht so bekannter Badeort mit schönen (Familien-)Resorts

Ansehen
Ansehen

Willkommen in Belek!

Sonne, Meer, Strand, schöne (All Inclusive) Hotels und Erholung; das alles findest du bei einem Urlaub in Belek. Im Gegensatz zu den Strandhochburgen Alanya und Side ist es hier noch relativ ruhig. Und Golfliebhaber und andere Sportbegeisterte bekommen in Belek besonders viel geboten!

Belek liegt an der Türkischen Riviera, etwa 30 km östlich von Antalya. Bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts war es ein kleines, unbekanntes Dorf, aber in den letzten Jahren hat es sich zu einem schönen Ferienort gemausert.

Eine große Portion Sonne, Meer und Strand

Die Hauptgründe, einen Urlaub in Belek zu buchen, sind wohl das wunderbare Klima (über 300 Sonnentage im Jahr!), das klare blaue Meerwasser und die breiten Sandstrände. Mit ihren schattenspendenden Eukalyptusbäumen zählen sie zu den schönsten der Türkei!

Der Ort liegt am Fuße des Taurusgebirges und ist dank der verschiedenen Flüsse, die durch die Berge fließen, ohnehin sehr grün. Ein schöner Kontrast zu den neuen, luxuriösen Hotels und Resorts, in denen man sich rundum verwöhnen lassen kann. An der passenden Ausstattung mangelt es in diesen Hotels in der Regel nicht, von super ausgestatteten Kinderparadiesen bis hin zu einem Privatstrand vor der Haustür.

Das türkische Reiseziel für Golfer

Im Jahr 2000 wurde Belek vom Golfers Magazine zum „besten kommenden Golfreiseziel“ gewählt. Seitdem hat sich der Ort zu einem wahren Golfparadies entwickelt. In und um Belek findest du mehr als zehn wunderschöne Golfplätze mit mindestens 18 Löchern.

Golf interessiert dich nicht, aber du bist im Urlaub gerne in Bewegung? Die grüne Umgebung von Belek und seine Lage am Fuß des Taurusgebirges bieten eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten. An den langgestreckten Stränden findest du ein breites Angebot an Wassersportarten.

Ein Blick auf die Umgebung von Belek

Für Geschichtsliebhaber gibt es in der Umgebung von Belek viel zu sehen. Buche einen Ausflug zu den Ausgrabungen von Perge! Diese antike Stadt stammt aus der Zeit um 1500 v. Chr. und vermittelt einen guten Eindruck davon, wie das Leben vor etwa 3500 Jahren ausgesehen haben muss.

Aspendos ist ebenfalls einen Besuch wert. Dieses wunderschöne, im 2. Jahrhundert erbaute Amphitheater liegt nur wenige Kilometer westlich von Belek. Das Theater hat immer noch eine hervorragende Akustik, und im Sommer werden hier regelmäßig Konzerte veranstaltet.

Auf der Halbinsel von Side wiederum sind Tempelruinen aus der Antike und ein großes Amphitheater zu finden. Bei einem Urlaub in Belek solltest du unbedingt ein Auto mieten: Die Straßen sind gut und bestens ausgeschildert. So kannst du die Gegend in deinem eigenen Tempo erkunden – und z.B. zu den Manavgat-Wasserfällen fahren. Ein Muss für Naturliebhaber!