• Einfach online buchen
  • Keine Buchungsgebühr
  • 7 Tage die Woche geöffnet

Das Manhattan der Costa Blanca

Mehr als ein Winterreiseziel für Senioren

Überraschende Altstadt

Idealer Ausgangspunkt für die Costa Blanca

Ansehen
Ansehen
Ansehen

Willkommen in Benidorm!

Benidorm hat den Ruf, das Winter- Urlaubsparadieses für Rentner zu sein. Dabei hat der Ferienort an der Costa Blanca viel mehr zu bieten, als viele denken. Buche deinen Urlaub in Benidorm und erlebe, wie überraschend diese Küstenstadt sein kann!

Benidorm ist einer der größten und bekanntesten Urlaubsorte an der spanischen Costa Blanca, einem 150 km langen Küstenstreifen mit rund 75 Stränden. Auch Benidorm kann stolz auf seine langen, von der Sonne verwöhnten Strände sein.

Den zahlreichen Wolkenkratzern hat Benidorm seinen Spitznamen „Manhattan der Costa Blanca“ zu verdanken. Mehr als 340 Hochhäuser zählt die Stadt, in den meisten sind Hotels untergebracht – übrigens für jeden Geldbeutel. In Spanien hat nur Madrid höhere Wolkenkratzer. Doch abgesehen von dieser Skyline verfügt Benidorm auch über ein attraktives historisches Zentrum. Die Altstadt ist ein Labyrinth aus engen Gassen mit authentischen Gebäuden, in denen Geschäfte, Cafés und Restaurants untergebracht sind.

Sonne, Meer und Strand in Benidorm

Wenn es in Europa einen Ort gibt, an dem man den Winter gut verbringen kann, dann ist es Benidorm, denn die Temperaturen sinken in den Wintermonaten nie unter 15 °C. Das ist doch ein Ausblick, wenn du an unsere kalten, feuchten Winter denkst, oder? Im Sommer steigen die Temperaturen sogar locker auf 30 °C.

Die Sonne wirst du vorzugsweise am Strand genießen. Besonders beliebt bei einem Strandurlaub in Benidorm ist die Playa de Levante, ein 2 km langer Sandstrand. Dort kannst du den Tag auf der Liege vertrödeln, im Meer schwimmen, in eines der Restaurants an der Promenade einkehren oder dich bei einer der zahlreichen angebotenen Wassersportarten vergnügen. Genug zu tun also! Etwas außerhalb der Stadt liegt die ruhigere Playa de Poniente.

Die beiden Strände sind über eine 3 km lange Uferpromenade miteinander verbunden – wohl einer der schönsten Orte Benidorms! Hier, auf einer Landzunge, liegt auch der „Balkon des Mittelmeers“, von dem aus man einen grandiosen Panoramablick auf die Stadt hat.

Unternehmungen während eines Urlaubs in Benidorm

Bei einem Urlaub in Benidorm kannst du die Tage am Strand problemlos mit Ausflügen in die Umgebung und unterhaltsamen Aktivitäten kombinieren. Kinder werden von einem Besuch im Wasserpark Aqualandia oder im Mundomar-Zoo begeistert sein.

Die Stadt erkundet man am besten zu Fuß – oder aber mit dem Fahrrad oder dem Segway. Die drei Gebirgsregionen Sierra de Bernia, Sierra de Aitana und Puig Campana in der Nähe von Benidorm empfehlen sich für eine Jeep-Tour. Kulturliebhaber sind in den umliegenden Dörfern richtig. Egal, ob du nach Altea, Calpe oder Dénia fährst, überall umfängt dich eine ganz besondere, typisch südeuropäische Atmosphäre. Für Kulturtrips bieten sich auch die größeren Städte Alicante und Valencia an.

Lokale Spezialitäten bei einem Urlaub in Benidorm probieren

In Benidorm gibt es niederländische Kneipen, englische Pubs, das Deutsche Haus – aber du solltest unbedingt auch die lokale Küche ausprobieren.

In der Stadt gibt es Dutzende von Tapas-Bars, vor allem in der Altstadt. Von hippen, angesagten Lokalen bis hin zu authentischen Betrieben, die seit Generationen von derselben Familie betrieben werden, findet sich alles. Die Restaurants am Strand servieren köstlichen frischen Fisch und das spanische Nationalgericht, die Paella. Den Meerblick gibt es kostenlos dazu!

Nach dem Essen kannst du dich in das pulsierende Nachtleben Benidorms stürzen. In mehr als 150 Diskotheken und Bars wird bis in die frühen Morgenstunden Party gemacht! In der Hochsaison spielen in vielen Clubs weltberühmte DJs, sodass man sich fast wie auf Ibiza fühlt. Fazit: Ein Urlaub in Benidorm ist alles andere als langweilig!