• Einfach online buchen
  • Keine Buchungsgebühr
  • 7 Tage die Woche geöffnet

Mehr als eine Partyinsel

Erstaunlich viele Kulturhighlights wie Dalt Vila, die Altstadt von Ibiza-Stadt

Zahlreiche idyllische Buchten entlang der Küste

Entspannung garantiert – dank der relaxten Atmosphäre

Ansehen
Ansehen
Ansehen

Herzlich willkommen im facettenreichen Ibiza!

Bis vor Kurzem war Ibiza nur als Partyinsel bekannt, mit extravagantem Nachtleben und den angesagtesten Sommer-Partys, auf denen die besten DJs der Welt auftraten. Doch immer mehr Urlauber entdecken auch die andere Seite der spanischen Insel – denn ein Urlaub auf Ibiza ist wirklich abwechslungsreich.

Von April bis September ist die Partysaison auf Ibiza in vollem Gange. In den vielen Bars und Diskotheken, aber auch in den angesagten Beach Clubs wird nicht nur bis in die frühen Morgenstunden gefeiert, sondern auch tagsüber. Du kannst dich so extravagant kleiden, wie du willst, niemand ist überrascht. Auch die LGTB-Gemeinde fühlt sich hier überaus willkommen! Ibiza-Stadt mit einer Fülle von Queerbars und -clubs ist eines der gay-freundlichsten Reiseziele überhaupt.

Doch Ibiza ist nicht nur Partyinsel. Selbst wenn du nicht gerne ausgehst, bist du hier richtig. Die feiernden Urlauber werden dich auch nicht weiter stören, denn sie verbringen ihren Urlaub ganz woanders als du. Auf Ibiza ist Platz genug für alle!

Ibiza als Kulturreiseziel

Was viele nicht wissen: Die kleine Baleareninsel überrascht auch in Sachen Kultur. Ein Muss für Kulturliebhaber ist Dalt Vila, der alte Stadtkern der Hauptstadt Ibiza-Stadt. Die heutige Altstadt wurde 1554 erbaut und ist eine der ältesten und am besten erhaltenen Festungsstädte im Mittelmeerraum. Sie lädt ein zum Bummel durch enge Gassen und über schmale Treppen. Du kannst aber auch einen Spaziergang auf den noch intakten Stadtmauern machen, die einen tollen Blick auf die Stadt und die Küste freigeben.

In den kleinen, ursprünglichen Dörfern im Landesinneren musst du achtgeben, denn an sie verliert man schnell sein Herz. Santa Gertrudis de Fruitera ist eines dieser Dörfchen, die nichts von ihrem typischen und ursprünglichen Reiz eingebüßt haben. Einen Abstecher solltest du unbedingt auch zur Nekropole von Puig des Molins unternehmen, einer der ältesten Grabanlagen der Welt.

Der ultimative Sonnenuntergang

Beim Gedanken an Kultur- und Partyurlaub schlägt dein Herz nicht höher? Du willst vor allem die Sonne genießen? Auch dann ist die Insel der richtige Ort für dich. Noch im Oktober übersteigen die Temperaturen regelmäßig die 20-Grad-Marke, und im Sommer wird es dank der frischen Mittelmeerbrise nicht zu heiß.

Genieße die angenehmen Temperaturen an einem der vielen Strände mit luxuriösen Strandbars oder in den verschwiegenen Buchten der Insel. Einige Strände eigenen sich auch sehr gut für Familien, da sie sanft zum Meer hin abfallen. Einen Familienurlaub auf Ibiza kann man beispielsweise in Playa d’en Bossa verbringen.

Unser Solvaya-Tipp ist die idyllische Cala Benirràs im Norden der Insel. Unter der Woche kann man hier seine Ruhe genießen, doch am Sonntag wird der Strand zum Treffpunkt der Einheimischen. Dann versammeln sich Trommler und Feuerspucker am Meer, um eine intime Strandparty zu feiern. Und du kannst Teil davon sein! Lass dir einen Mojito mixen und tanz mit uns, bis die Sonne untergeht.

Auf Ibiza kann man auch gut einkaufen, vor allem wenn man Märkte mag. Die Insel ist bekannt für ihre legendären Hippiemärkte, und vor allem Las Dalias ist ein Muss. Dieser nördlich von Ibiza-Stadt gelegene Markt ist seit 1985 der Hippiemarkt der Insel schlechthin. Hol dir doch ein schönes Kleid im Ibiza Style und schlürfe einen frischen Saft oder Cocktail.

Ibiza ist also wirklich für alle geeignet! Jetzt musst du nur noch eines der günstigen Angebote von Solvaya buchen. Und dann nichts wie los!