• Einfach online buchen
  • Keine Buchungsgebühr
  • 7 Tage die Woche geöffnet

Erholsame Ferien auf den Kanarischen Inseln

Wunderschöne Strände und nette Tapas-Lokale

Ein Paradies für Surfer und andere Wassersportler

Die Insel bequem mit dem Mietwagen erkunden

Ansehen
Ansehen
Ansehen

Willkommen auf Fuerteventura!

Du hast Lust auf einen ruhigen Urlaub unter der spanischen Sonne? Möchtest an schönen weißen Sandstränden relaxen? Und stehst auf leckere Tapas? Dann bist du auf Fuerteventura genau richtig! Die Kanareninsel bietet Sonne, Meer und Strand satt und ist ein Garant für einen ruhigen, erholsamen Urlaub.

Fuerteventura ist die zweitgrößte und zugleich die am dünnsten besiedelte Insel der Kanaren. Nur 50.000 Menschen leben auf einer Fläche von 1.731 km². Daher ist Fuerteventura um einiges ruhiger als die anderen Kanarischen Inseln. Auch das Landschaftsbild unterscheidet sich von dem der übrigen Inseln. Während diese überwiegend vulkanisch geprägt sind, dominiert auf Fuerteventura eine wüstenartige Landschaft. Und im Nordosten, in der Nähe des beliebten Badeorts Corralejo, gibt es riesige Sanddünen.

Was erwartet dich in deinem Fuerteventura Urlaub?

Fuerteventura, der spanische Begriff für „starker Wind“, ist ein Paradies für Wassersportler. Die Insel macht ihrem Namen alle Ehre: Es weht fast immer ein zumindest leichter Wind, der Seglern, Surfern, Windsurfern und Kiteboardern einen tollen Urlaub beschert. Für Anfänger gibt es auf der Insel Surfschulen. Ach ja, Maske und Schnorchel sollten auf jeden Fall im Koffer sein, denn auch die Unterwasserwelt ist wunderschön.

Wenn du im Urlaub gerne unterwegs bist, leih dir einen Mietwagen und erkunde die Insel auf eigene Faust. Das Straßennetz ist gut ausgebaut und die Beschilderung eindeutig, sodass sich alles gut finden lässt. Was du unbedingt gesehen haben solltest? Die Hafenstadt El Cotillo, den Aussichtspunkt Mirador de Morro Velosa, die ehemalige Hauptstadt Betancuria und das Fischerdorf Ajuy.

Auch empfehlenswert: ein Ausflug nach Lanzarote. Vom Hafen in Corralejo aus ist die Nachbarinsel in kürzester Zeit mit dem Boot erreichbar. Lanzarote zeichnet sich durch eine außergewöhnliche vulkanische Landschaft aus. Das musst du gesehen haben!

Die schönsten Badeorte

Der Tourismus auf Fuerteventura konzentriert sich hauptsächlich auf den äußersten Norden und den äußersten Süden. Corralejo ist der beliebteste Ferienort im Norden der Insel. Das Städtchen ist bekannt für seine gewaltigen Sanddünen, die Altstadt und das lebhafte Nachtleben.

Im Süden der Insel ist Morro del Jable ein beliebtes Urlaubsziel. Das gemütliche Dorf verfügt über zahlreiche Fischrestaurants, nette Geschäfte und einen schönen Strand, der ab dem Leuchtturm FKK-Fans vorbehalten ist. Etwas oberhalb von Morro del Jable liegt mit Costa Calma ein dritter wichtiger Badeort Fuerteventuras.

Weitere Gründe für einen Fuerteventura Urlaub

Fuerteventura ist mit dem Flugzeug in nur vier bis fünf Stunden zu erreichen – diese Oase der Ruhe und des Friedens ist also zum Greifen nah. Und auch mit ihrem Klima kann die Insel punkten: Sie liegt nur gut 100 km von Marokko entfernt im Atlantik, was ihr ganzjährig angenehme Temperaturen beschert. Auch im Winter!