• Einfach online buchen
  • Keine Buchungsgebühr
  • 7 Tage die Woche geöffnet

Strand und Kultur: das Beste aus beiden Welten

Große Auswahl an Stränden rund um Poreč

Bummle durch die engen Gassen der historischen Stadt

Günstiger und ruhiger als die spanischen Küsten

Willkommen in Poreč!

Bist du auf der Suche nach einem erschwinglichen Reiseziel, an dem du Strand und Kultur problemlos kombinieren kannst? Dann buche einen Urlaub in Poreč. Der kroatische Badeort bietet das Beste aus beiden Welten.

Poreč liegt in Kroatien, auf der Halbinsel Istrien. Die Küstenlinie von Poreč ist über 37 km lang, und mit mindestens zehn Sonnenstunden pro Sommertag steht einem gelungenen Sonnenurlaub nichts im Wege. Außerdem hat Poreč einen historischen Stadtkern mit jeder Menge Kultur.

Verglichen mit der spanischen Küste und der französischen Riviera ist Poreč noch relativ günstig. Deshalb könnte das aufstrebende Reiseziel eine Alternative für dich sein. Auch das Leben vor Ort ist günstiger, als wir es gewohnt sind. Ein schönes Plus für deinen Urlaub in Poreč!

Das historische Zentrum von Poreč

Kroatien ist ein Eldorado für Kulturliebhaber, wobei Poreč eine besondere Stellung einnimmt. Die engen, gewundenen Gassen der Altstadt sind voller Festungstürme, Tempel und anderer schöner Gebäude. Dadurch wirkt sie wie ein wahres Freilichtmuseum.

Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten ist die Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert, die eine einzigartige Mischung aus byzantinischem und mediterranem Baustil zeigt. Aus diesem Grund wurde sie von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen. Vom Glockenturm, auf den man im Rahmen einer Führung steigen kann, hat man einen herrlichen Blick auf Poreč.

Aber das ist noch nicht alles! Schlendere durch die römischen Straßen (Decamanus und Cardo Maximus gelten als die bedeutendsten) und lasse dich auf einer Terrasse nieder, um in das Leben der Stadt einzutauchen. Unser Lieblingsplatz dafür ist der Trg (Platz) Marafor, der in der Antike der zentrale Platz der Stadt war.

Ein Tag zum Sonnenbaden in Poreč

Nach einem Tag Kulturschnuppern und einem Bummel durch die alten Straßen von Poreč kannst du dich am Strand entspannen. In und um Poreč findest du viele schöne Strände mit glasklarem Meerwasser. Zwar sind viele Strände aus Felsen oder Kies, aber wenn du dir eine Sonnenliege mietest, wird dich das nicht weiter stören.

Wegen seiner Lage in der Nähe des historischen Stadtzentrums ist der Stadtstrand der beliebteste Badeplatz. Brulo ist ein lebhafter Strand mit vielen gemütlichen Lokalen in der Nähe, wo man einen Snack oder ein Getränk genießen kann. Die ältesten Strände von Poreč befinden sich auf der kleinen Insel St. Nikola, direkt gegenüber von Poreč. Du kannst dieses wunderschöne Naturschutzgebiet in wenigen Minuten mit dem Boot erreichen. Und die Blaue Lagune (5 km südlich der Stadt) macht ihrem Namen alle Ehre!

Familien sind in Poreč an der richtigen Adresse. Denn die meisten Strände sind mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, was bedeutet, dass sie nicht nur sauber, sondern auch sicher sind.