• Einfach online buchen
  • Keine Buchungsgebühr
  • 7 Tage die Woche geöffnet

Mondäner Badeort an der französischen Côte d’Azur

Malerische Straßen in Vieux Nice

Strandvergnügungen an der Promenade des Anglais

(Luxus-)Shoppingparadies

Ansehen
Ansehen

Willkommen in Nizza

Flanieren entlang der berühmten Promenade, Shopping bis zum Abwinken, eine malerische Altstadt und ganz viel Kultur – das kannst du, kurz gesagt, von einem Urlaub in Nizza erwarten. Hinzu kommen das angenehme Klima und die kurze Flugzeit von Deutschland aus – et voilà: ein französischer Bilderbuchurlaub wartet auf dich!

Nizza, Teil der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, liegt im Süden Frankreichs und direkt am Mittelmeer. Die Stadt zählt etwa 1 Mio. Einwohner und besticht neben architektonischen Highlights und musealen Schwergewichten vor allem mit ihren Stränden. Und Strandwetter ist im Sommer mit Temperaturen bis zu 30 °C fast immer. Ideal für einen Sonnenurlaub!

Was du dir während deines Urlaubs in Nizza nicht entgehen lassen solltest

Wenn man die belebte Promenade des Anglais entlangschlendert, kann man sich kaum vorstellen, dass der Prachtboulevard nicht immer das pulsierende Zentrum der Stadt war. Tatsächlich diente er früher als Treffpunkt für Bettler, aber nach der Umgestaltung durch die Briten entstand viel Platz für Sonnenanbeter und Jogger. Läufer kommen hier voll auf ihre Kosten, denn der Boulevard ist gut 7 km lang. Geschäfte, Restaurants und Hotels flankieren die Promenade des Anglais.

Ein weiterer lebendiger Stadtteil Nizzas ist Vieux Nice, das historische Zentrum. In der Altstadt triffst du auf malerische Straßen und prachtvolle Gebäude, kleine Werkstätten und Antiquitätengeschäfte. Auf dem Cours de Saleya findet täglich ein Markt statt, und am Abend sind die Restaurantterrassen auf dem Platz sehr gut besucht.

Wenn du während deines Urlaubs in Nizza auf der Suche nach Souvenirs für die Daheimgebliebenen bist: In der Rue Droite wirst du sicher fündig.

Eine gute Möglichkeit, Nizza zu erkunden, ist eine Fahrt mit dem kleinen Zug, der durch die Stadt fährt. Er gondelt unter anderem am Jardin Albert 1er, an der Vieille Ville (der Altstadt) und am Marché aux Fleurs, dem Blumenmarkt, vorbei. So kannst du innerhalb kurzer Zeit bequem viele Highlights der Stadt besichtigen!

Shop till you drop …

… ist in Nizza kein Problem! Vergewissere dich, dass deine Kreditkarte ein Höchst-Limit hat – dann kannst du dich an der Promenade des Anglais und ihren Nebenstraßen so richtig austoben! Hier findest du exklusive Geschäfte wie Louis Vuitton, Cartier und Chanel. Dein Budget ist eher begrenzt? Dann empfehlen wir dir, während deines Urlaubs in Nizza in der Avenue Jean Médecin shoppen zu gehen. Hier findest du beispielsweise so bekannte Ketten wie FNAC, Habitat, H&M und Zara.

Hat dich das Einkaufen hungrig werden lassen? Durch die Nähe zu Italien ist die Küche in Nizza einfach göttlich! In vielen Lokalen am Cours de Saleya werden Pizza und Pasta serviert – du solltest aber auch unbedingt die lokalen Spezialitäten wie „Socca“ probieren. Dieser leckere Fladen ist an Straßenständen zu bekommen und besteht aus Kichererbsenmehl, Wasser, Olivenöl, Pfeffer und Salz – und ist äußerst lecker! Weltberühmt ist Salade Niçoise, den du in Nizza überall bekommst. Wenn du Fisch liebst, empfehlen wir dir die Bouillabaisse mit verschiedenen Fischen, viel Gemüse und mediterranen Gewürzen. Bon appetit!

Ein Abstecher in das mondäne Monaco

Wenn du viel Zeit hast, kannst du während deines Urlaubs in Nizza auch einen kurzen Abstecher nach Monaco unternehmen. Dieser kleine, mondäne Stadtstaat an der Mittelmeerküste ist nur eine Stunde entfernt, und die Fahrt dorthin vermittelt einen guten Eindruck von der Umgebung.