• Einfach online buchen
  • Keine Buchungsgebühr
  • 7 Tage die Woche geöffnet

Wundervoll: ein Spaziergang durch die Stadt der Liebe

Vom Eiffelturm bis zur Seine – ein Highlight folgt auf das nächste

Museumsliebhabern geht das Herz auf

Den Tag mit einem Croissant beginnen und mit einem Glas Wein abschließen

Ansehen
Ansehen
Ansehen

Willkommen in Paris

Paris ist die Stadt der Liebe – aber auch die Stadt des Eiffelturms, der unzähligen beeindruckenden Museen und natürlich des Moulin Rouge. In Paris kannst du einen sehr romantischen Urlaub verbringen … Oder einen sehr abwechslungsreichen!

2 Mio. Einwohner zählt die französische Hauptstadt und damit ist sie die größte Stadt des Landes. Die „Stadt der Lichter“ gilt neben London, New York und Tokio als eine der vier großen Weltstädte. Und das Beste: In nur ein bis zwei Flugstunden ist Paris erreicht und du kannst die Mona Lisa mit eigenen Augen bewundern oder über die Champs-Élysées spazieren.

Stilecht ist es, in einem kleinen Bistro mit frischem Orangensaft und Croissants in den Tag zu starten. Zum Mittagessen sind französische Crêpes angesagt. Und abends kannst du in einem der zahlreichen Restaurants der Stadt speisen und den Tag bei einem Glas Wein ausklingen lassen. Zwischendurch bleibt noch genug Zeit, alle Sehenswürdigkeiten zu besuchen, die bei einem Urlaub in Paris nicht fehlen dürfen. Und davon gibt es viele!

Was bei einem Urlaub in Paris auf deine To-do-Liste gehört

Steige auf den Eiffelturm. Flaniere über die Champs-Élysées. Iss ein Baguette an der Seine. Wirf einen Blick auf den mächtigen Arc de Triomphe. Besuche den Montmartre und lasse dich von einem der Künstler malen. Statte unbedingt der Basilika Sacré-Cœur einen Besuch ab … und am Abend dem berühmten Varietétheater Moulin Rouge, wo seit nunmehr fast 200 Jahren der Cancan getanzt wird.

Liebhaber moderner Kunst sollten das Centre Pompidou besuchen, wo Ausstellungen und Architektur gleichermaßen beeindruckend sind. Kaufe dir die köstlichsten Macarons in einer der vielen Konditoreien. Und ‚besuche’ alte Freunde wie Karel Appel, Jim Morrison und Edith Piaf auf dem berühmten Friedhof Cimetière du Père-Lachaise.

Rundgang durch die Pariser Museen

In Paris gibt es unzählige spannende Museen. Das berühmteste ist wohl der Louvre, der 1793 eröffnet wurde und zu den besten Museen der Welt zählt. Die Mona Lisa ist die große Attraktion dort! Auch das Musée Picasso, die Cité des sciences et de l'industrie (Wissenschafts-, Technik- und Industriemuseum), das Musée national du Moyen Âge, das zahlreiche Kunst- und Gebrauchsgegenstände aus dem europäischen Mittelalter beherbergt, und das Musée Rodin verzeichnen Jahr für Jahr neue Besucherrekorde.

Wenn du während deines Urlaubs in Paris vorhast, mehrere Museen zu besuchen, dann kaufe dir den Paris PassLib’. Mit diesem Pass kannst du mehr als 60 Museen kostenlos besuchen, den öffentlichen Nahverkehr umsonst nutzen und eine Gratis-Bootsfahrt auf der Seine machen.

Das ist aber noch lange nicht alles, was Paris zu bieten hat! Wir könnten dir stundenlang von den Attraktionen erzählen, die dich während deines Urlaubs in Paris erwarten. Und du wirst bei jedem Besuch in der französischen Metropole etwas Neues entdecken, ganz egal, wie oft du in Paris Urlaub machst!